Angebote

Analyse TCM

Zungen-Pulsdiagnose

Weil die richtige Diagnose am Anfang erfolgreicher Therapien steht, basiert die Diagnose der Traditionellen Chinesischen Medizin auf mehreren Methoden, welche zusammen die gesamtheitliche Erfassung ermöglichen.

Betrachtung

Eine der wesentlichsten Diagnosemethoden ist die Zungendiagnose. Durch das genaue Betrachten von Farbe, Form und Belag der Zunge erhält der TCM-Experte wichtige Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten. Ebenfalls einbezogen werden Farbe und Beschaffenheit der Haut sowie Haltung und Körperbewegungen des Patienten

Befragung

Der TCM-Experte erkundigt sich beim Gespräch mit dem Patienten nicht nur nach den aktuellen Beschwerden und der Krankheitsgeschichte sondern auch über das Umfeld und das allgemeine Befinden, z.B. Appetit, Verdauung oder Schlafrhythmus

Beurteilung

Geruch und Klang des Patienten können weitere ergänzende Informationen über den Gesamtzustand des Patienten beisteuern.

Tasten

Der TCM-Therapeut legt Zeigfinger, Mittelfinger und Ringfinger der rechten Hand auf die arteria Radialis (Speichenarterie) des Patienten am Handgelenk. Ein erfahrener TCM-Experte kann 32 Arten und Qualitäten des Pulses unterscheiden, was eine Beurteilung  des Zustandes der 12 Meridiane sowie einen Vergleich zur vorherigen Diagnose ermöglicht

akupunktur-77Akupunktur

Eine der wichtigsten Behandlungsmethoden der TCM. Diese dreht sich um Qi und den Energiefluss des Körpers. Bei einer Behandlung werden feine, kleine Nadeln in die Haut des Patienten gesetzt.

tuina-massage chamTui-Na Massage

Mit dieser chinesischen Massage werden Verspannungen und Blockaden behandelt.

Sie wirkt nicht nur auf Muskulatur, Bindegewebe und Gelenke, sondern harmonisiert darüber hinaus den Fluss der aktiven sowie stofflichen Energien (Qi und Xue).

moxaMoxa – Moxibustion

Ein kleiner Zylinder aus gepressten Beifuß Kräutern (Moxa-Zigarre) wird angezündet und dem Akupunkturpunkt solange angenähert, bis die Hitze deutlich spürbar ist.

Diese Therapie wärmt, regt den Energiefluss an und stärkt das Immunsystem und wird bei einigen Indikationen eingesetzt.

schröpfen-77Schröpfen

Kleine erwärmte Glasgefäße (Schröpfköpfe) werden auf bestimmte Körperstellen gesetzt. Diese Methode wirkt zudem über die Reflexzonen auf innere Organe und kann so zur Harmonisierung beitragen.

kräutertherapieHeilkräuter

Mit Hilfe von Heilkräutern Krankheiten zu  heilen, ist eine der sehr alten Methoden. Die verwendeten TCM-Mixturen bestehen hauptsächlich aus pflanzlichen Stoffen. Ein  kleiner Teil wird  aus Tieren oder Mineralien gewonnen.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Termin

Rufen Sie uns an oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Telefon: 041 780 55 66

Comments are closed